Windmessung mittels Messmast vs. Lidar:
Warum Lidar die Zukunft ist

Die Windmessung ist ein zentraler Bestandteil der Planung sowie des Betriebs von Windkraftanlagen. Traditionell wurden Messmasten eingesetzt, um die notwendigen Daten zu erfassen. Mit dem technologischen Fortschritt hat sich jedoch eine effizientere und vielseitigere Methode etabliert: die Lidar-Technologie. Im Folgenden erklären wir, warum Lidar die Zukunft der Windmessung darstellt und warum Sie diese innovative Lösung für Ihre Projekte wählen sollten.

Messmasten: Grenzen der traditionellen Technik

Funktionsweise: Messmasten sind hohe Strukturen, an denen verschiedene Sensoren befestigt sind, die Windgeschwindigkeit und -richtung in festgelegten Höhen messen.

Herausforderungen:

Begrenzte Messhöhe: Die maximale Höhe von Messmasten liegt in der Regel bei etwa 100 Metern, während moderne Windkraftanlagen oft höhere Nabenhöhen haben.

Hohe Kosten: Die Errichtung und Wartung von Messmasten sind kostenintensiv und zeitaufwendig.

Lange Installationszeiten: Die Installation eines Messmastes kann Wochen oder sogar Monate in Anspruch nehmen, was die Projektzeit erheblich verlängert.

Statischer Aufbau: Messmasten sind ortsgebunden und bieten keine Flexibilität für wechselnde Messbedürfnisse oder Standortveränderungen.

Lidar: Die Revolution der Windmessung

  • Funktionsweise: Lidar (Light Detection and Ranging) nutzt Laserstrahlen zur Messung der Bewegung von Partikeln in der Luft, um präzise Daten über Windgeschwindigkeit und -richtung in verschiedenen Höhen zu liefern.


    Vorteile von Lidar:

    Flexibilität und Reichweite: Lidar-Systeme können Windprofile in Höhen von bis zu mehreren hundert Metern erfassen, weit über die Möglichkeiten von Messmasten hinaus. Dies ist besonders relevant für moderne Windkraftanlagen mit größeren Nabenhöhen.

    Schnelle und einfache Installation: Die Einrichtung eines Lidar-Systems erfolgt in wenigen Tagen statt Wochen. Es sind keine aufwendigen baulichen Maßnahmen erforderlich, was Zeit und Kosten spart.

    Mobilität: Lidar-Geräte können leicht von einem Standort zum anderen Standort transportiert werden, was sie ideal für sich ändernde Projektanforderungen und Standortstudien macht.

    Geringere Gesamtkosten: Trotz höherer Anfangskosten bietet Lidar durch die geringeren Installations- und Wartungskosten eine wirtschaftlichere Lösung auf lange Sicht.

    Unabhängigkeit von baulichen Beschränkungen: Da keine großen Strukturen gebaut werden müssen, entfällt die Notwendigkeit für Genehmigungen und umfangreiche bauliche Planungen.

Warum Lidar die bessere Wahl ist

Lidar übertrifft die traditionelle Messmast-Technologie in nahezu jeder Hinsicht. Die Möglichkeit, Winddaten in größeren Höhen und über eine breitere Fläche zu erfassen, macht Lidar für moderne Windkraftprojekte zur idealen Lösung. Die Flexibilität und Mobilität der Lidar-Systeme ermöglichen eine schnellere Anpassung an wechselnde Anforderungen, während die geringeren Gesamtkosten die Wirtschaftlichkeit erhöhen.

Bei der Planung Ihrer nächsten Windkraftanlage sollten Sie auf zukunftssichere Technologien setzen. Lidar bietet Ihnen nicht nur genauere und umfassendere Daten, sondern auch eine schnellere, flexiblere und letztlich kosteneffizientere Lösung.

UNSER TEAM

Wir sind für Sie da.

Feuerwehr spielen ist für uns kein Hexenwerk – durch unsere flexiblen Strukturen können wir jederzeit einspringen.

– Florian Thomas

Kontaktieren Sie uns für Ihre Lidar-Windmessung

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung, um die Vorteile der Lidar-Technologie in Ihrem Projekt zu realisieren. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und die beste Windmessungslösung für Ihre Anforderungen zu finden.

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage

Kontaktieren Sie uns!
Stellen Sie hier eine unverbindliche Anfrage